Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Zürich kann ab sofort wieder auf Raphael Dwamena zählen. Die Ärzte gaben nach umfassenden kardiologischen Untersuchungen grünes Licht für einen Einsatz des 22-jährigen Ghanaers.

Dwamena könnte sein Comeback am Samstag in den 1/16-Finals im Schweizer Cup in Bassersdorf geben. Ende August war der Transfer des Stürmers vom FCZ zu Brighton & Hove Albion gescheitert, weil der Premier-League-Aufsteiger bei den medizinischen Tests von Dwamena einen Zufallsbefund am Herz festgestellt hatte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS