Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

E-Roller fängt beim Aufladen des Akkus Feuer

Nicht mehr viel übrig: Der E-Roller nach dem Brand.

Lapo FL

(sda-ats)

Im liechtensteinischen Schaan hat die freiwillige Feuerwehr wegen des Brandes eines in einer Halle abgestellten E-Rollers ausrücken müssen. Feuer gefangen hatte das mit Strom betriebene Zweirad beim Aufladen des Akkus.

Der Brandfall ereignete sich am Mittwochabend. Das Feuer löste laut der Liechtensteiner Landespolizei starken Rauch aus. Den Sachschaden konnte die Polizei am Freitag noch nicht beziffern.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.