Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Von 2009 bis 2016 war André Blattmann Chef der Armee. (Archivbild)

KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI

(sda-ats)

Genau ein Jahr nach seinem Rücktritt als Armeechef wird André Blattmann Verwaltungsrat der Swiss. Zudem wird mit Jacques Aigrain ein langjähriges Mitglied aus dem Gremium ausscheiden.

Wie das Luftfahrtunternehmen am Freitag mitteilte, hatte die Generalversammlung Blattmann am Donnerstag in den Verwaltungsrat berufen. Der 61-Jährige tritt sein Amt am 1. Januar 2018 an.

Mit Blattmann habe die Swiss einen in Wirtschaft und Politik "hoch geschätzten und sehr erfahrenen Fachmann gewinnen können", der "zugleich über weitreichende internationale Wirtschaftskenntnisse und umfangreiche Führungserfahrung" verfüge, wird VR-Präsident Reto Francioni in einem Communiqué zitiert.

Der ehemalige Armeechef übernimmt den Posten von Montie Brewer, der dem Gremium seit 2013 angehörte. Jacques Aigrain tritt per Mitte 2018 aus dem Verwaltungsrat zurück; er gehörte seit 2002 der strategischen Führung des Lufthansa-Tochterunternehmens an.

Somit verkleinert sich der Swiss-Verwaltungsrat um eine Person. Nach den personellen Änderungen werden neben Blattmann und VR-Präsident Francioni noch die beiden Lufthansa-Vertreter Harry Hohmeister und Ulrik Svensson sowie Doris Russi Schurter im Gremium sein.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS