Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Robert Redford und Jane Fonda vor der Premiere ihres Films "Our Souls at Night" am 74. Internationalen Filmfestival in Venedig.

KEYSTONE/EPA ANSA/ETTORE FERRARI

(sda-ats)

Die Hollywoodstars Jane Fonda und Robert Redford sind beim Filmfestival Venedig mit Ehrenlöwen ausgezeichnet worden. Die 79-jährige Fonda und der 81 Jahre alte Redford nahmen am Freitagabend die Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk entgegen.

Anschliessend wurde der Film "Our Souls at Night" von Ritesh Batra gezeigt. Für den standen die beiden Schauspieler zum ersten Mal seit langem wieder gemeinsam vor der Kamera. In dem Liebesdrama spielen sie Nachbarn, die sich langsam annähern. Der von Netflix produzierte Film läuft in Venedig ausser Konkurrenz.

"Ich wollte unbedingt wieder mit Jane arbeiten, bevor ich tot bin", hatte der 81-jährige Redford auf der Pressekonferenz vor der Verleihung gesagt. Auch Fonda erzählte dabei, wie sehr sie ihren Filmpartner bewundere. "Ausserdem wollte ich mich noch einmal in ihn verlieben, so wie in den anderen Filmen, die wir gemeinsam gemacht haben."

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS