Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Formel-1-Team Sauber startet mit einem bezahlenden Gastfahrer ins Saisonfinale in Abu Dhabi. Der Hongkong-Chinese Adderly Fong wird am Freitag im ersten Training eines der beiden Autos steuern.

Der 24-jährige Fong, der die Superlizenz vor einem Monat bei Testfahrten im Sauber C31 in Valencia erlangt hat, ist zur Zeit im asiatischen Audi R8 LMS Cup tätig. Zu Beginn dieser Saison hat er auch acht Rennen für das Lysser Team Jenzer in der GP3-Serie bestritten. Den Einsatz für den Grand Prix der Vereinigten Arabischen Emirate in Abu Dhabi haben ihm Sponsoren ermöglicht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS