Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei einer Schiesserei an einer Universität im US-Bundesstaat Indiana ist ein Mann getötet worden. Der mutmassliche Täter liess sich am Dienstag unmittelbar nach der Tat in der Stadt West Lafayette festnehmen, wie die Polizei mitteilte.

Die Polizei habe das Gebäude anschliessend geräumt und durchsucht. Über Twitter und SMS forderte die Hochschule alle Studenten auf dem Campus auf, dort zu bleiben, wo sie waren.

Die Hintergründe der Tat blieben zunächst unklar, die Identität des Opfers wurde nicht genannt. Die Polizei ging davon aus, dass Opfer und Täter einander kannten.

SDA-ATS