Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Weil sie bei ihrem Raubüberfall an Weihnachten kein Geld bekamen, haben drei Einbrecher einer Familie in den USA vier Hundewelpen geraubt. Die drei Männer seien am Weihnachtsmorgen in ein Zuhause eingebrochen und hätten Geld verlangt, teilte die Polizei in Ohio mit.

Weil die Opfer ihnen kein Geld gaben, schnappten sich die Täter die vier italienischen Doggen im Alter von rund drei Wochen und ergriffen die Flucht. Die Welpen würden ohne angemessene Versorgung nicht überleben, teilte die Polizei mit und bat um Hinweise zur Überführung der Täter.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS