Navigation

Einbrecher erbeuten Schmuck und Uhren in Erlenbach

Dieser Inhalt wurde am 04. Dezember 2009 - 15:31 publiziert
(Keystone-SDA)

Erlenbach ZH - Einbrecher haben am Schmuck und Uhren im Wert von rund 2,5 Millionen Franken aus einer Bijouterie in Erlenbach ZH gestohlen. Sie richteten nach Angaben der Zürcher Kantonspolizei einen Sachschaden von mehreren zehntausend Franken an.
Mit einem Kleinlaster mit Kippbrücke zertrümmerten die Einbrecher um 3.30 Uhr den Eingangsbereich der Bijouterie. Innert kurzer Zeit räumten sie die Vitrinen und Schaufenster leer und flüchteten zu Fuss Richtung Bahnhof. Als die vom Alarm sofort ausgerückte Polizei am Tatort eintraf, waren die Einbrecher schon verschwunden.
Das Tatfahrzeug war in der Nacht von einem Parkplatz in Feldmeilen gestohlen worden, wie die Kantonspolizei in ihrem Communiqué schreibt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?