Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Über Auffahrt haben Einbrecher aus einem Optikergeschäft in Liestal rund 350 Sonnenbrillen gestohlen. Wert: etwa 40'000 Franken. Die Polizei geht davon aus, dass Profis am Werk waren, welche die Sonnenbrillen dieser Tage möglicherweise auf der Strasse anbieten.

Gemäss Mitteilung der Baselbieter Polizei vom Samstag ist unklar, wann genau die Täter zuschlugen. Sie dürften zwischen Mittwochabend und Freitagmorgen eingebrochen sein.

Laut Mitteilung waren "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" Profis am Werk. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die gestohlenen Sonnenbrillen dieser Tage "irgendwo wild angeboten werden".

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS