Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Einbrecher überwältigen Rentner im Schlaf

Zwei Einbrecher haben in der Nacht auf Samstag in Münchenstein BL einen 83-Jährigen in dessen Haus im Schlaf überwältigt. Einer der beiden Täter zog dem auf einen Rollstuhl angewiesenen Rentner die Bettdecke über den Kopf und hielt ihn fest, während der zweite Täter das Haus durchsuchte.

Die Täter liessen unter anderem ein Telefon und ein Fernsehgerät mitgehen, wie die Baselbieter Polizei am Sonntag mitteilte. Dem Rentner nahmen sie Uhr und Schmuck ab, den er am Körper trug. Danach liessen die beiden Täter den Mann los und verliessen das Haus.

Der Rentner kam mit dem Schrecken davon; er blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft eröffnete ein Strafverfahren gegen Unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.