Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Queen an der Gedenkveranstaltung für die Toten der beiden Weltkriege.

KEYSTONE/AP/ALASTAIR GRANT

(sda-ats)

Die britische Königin Elizabeth II. hat am Sonntag an einer Gedenkveranstaltung für die Toten der beiden Weltkriege teilgenommen. Ganz in Schwarz gekleidet legte die 90-jährige Monarchin einen Kranz aus Klatschmohnblüten vor dem Denkmal in London nieder.

Grossbritannien begeht traditionell am zweiten Sonntag im November das Erinnern an die Weltkriegstoten. Bereits knapp zwei Wochen vor dem "Remembrance Sunday" tragen Menschen im ganzen Land Klatschmohnblüten (Poppies) aus Papier am Revers und bringen damit ihre Solidarität mit im Einsatz verletzten oder getöteten Soldaten zum Ausdruck.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS