Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Grossbritanniens Königin Elizabeth II. hat am Sonntag den 60. Jahrestag ihrer Krönung gefeiert. Die 87-jährige Monarchin verbrachte den Tag im privaten Kreis, wie der Buckingham-Palast mitteilte.

Am Vortag hatte die Queen am berühmten Pferderennen von Epsom teilgenommen, wo sie im vergangenen Jahr bereits den ersten Tag ihres diamantenen Thronjubiläums begangen hatte.

Elizabeth II. war am 2. Juni 1953 in der Westminster Abbey zur Königin gekrönt worden. Den Thron hatte sie aber bereits nach dem Tod ihres Vaters George VI. am 6. Februar 1952 bestiegen. Das diamantene Thronjubiläum hatte die Queen im vergangenen Jahr mit vielen Festivitäten begangen.

Die Feierlichkeiten zum Krönungsjubiläum laufen mit weniger Pomp ab als diejenigen zum diamantenen Thronjubiläum. Für Dienstag ist indes ein Festgottesdienst in der Westminster Abbey mit rund 2000 Gästen geplant.

Daran werden auch rund 20 Mitglieder der königlichen Familie teilnehmen, darunter Elizabeths Ehemann Prinz Philip sowie ihr Enkel Prinz William und dessen Ehefrau Catherine, die im Juli ihr erstes Kind erwarten.

41 Kanonenschüsse

Zu Ehren der Queen werden am Montag 41 Kanonenschüsse abgefeuert, gefolgt von einer Salutsalve. Vom 11. bis 14. Juli wird zudem ein "Krönungsfest" in den Palastgärten abgehalten, gefolgt von einer Ausstellung, in der ab dem 27. Juli die Kleider der Krönungszeremonie von vor 60 Jahren zu sehen sind.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS