Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rad - Martin Elmiger verteidigt in der 2. Etappe der Tour du Limousin in Zentralfrankreich sein am Vortag erobertes Leadertrikot mit Erfolg. Der Etappensieg geht im Spurt an den Italiener Andrea Pasqualon.
Elmiger erreichte das Ziel des zweiten Teilstücks, das über 185,7 km von Rochechouart nach Ambazac führte, im grossen Feld. Damit liegt der 34-jährige Zuger, der am 8. Juni Vater einer Tochter geworden ist, weiter 4 Sekunden vor dem letztjährigen Gesamtsieger, dem Japaner Yukiya Arashiro. Das Etappenrennen dauert noch bis Freitag.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS