Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zu Ehren des verstorbenen Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela ist das Empire State Building in den Farben der südafrikanischen Flagge beleuchtet worden. Blau, Gelb, Rot und Grün strahlte es von der Spitze des berühmten Gebäudes in den New Yorker Nachthimmel.

Auch in der Nacht zum Sonntag solle auf diese Weise des Freiheitskämpfers gedacht werden, schrieben die Betreiber des Empire State Building auf ihrer Facebook-Seite.

Mandela ist das weltweite Symbol des Kampfes gegen die Unterdrückung der Schwarzen. Er war am Donnerstagabend nach langer Krankheit im Alter von 95 Jahren in seinem Haus in Johannesburg gestorben.

SDA-ATS