Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rennes gewinnt im Freitagsspiel der Ligue 1 gegen GFC Ajaccio 1:0. Damit gelingt der Einstand des neuen Trainers Rolland Courbis.

Courbis hatte bei den Bretonen am Mittwoch den Trainerposten übernommen, nachdem Rennes im Cup gegen den Zweitligisten Bourg-en-Bresse ausgeschieden war (1:3). Das Debüt verlief glücklich, der Siegtreffer durch den Polen Kamil Grosicki fiel in der 90. Minute. Der Schweizer Internationale Gelson Fernandes spielte durch.

Rennes - Ajaccio 1:0 (0:0). - 15'000 Zuschauer. - Tor: 90. Grosicki 1:0. - Bemerkung: Rennes mit Fernandes.

Das Spiel vom Freitag: Rennes - GFC Ajaccio 1:0.

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 21/57. 2. Monaco 21/36. 3. Angers 21/34. 4. Rennes 22/34. 5. Nice 21/33. 6. Saint-Etienne 21/32. 7. Caen 21/30. 8. Marseille 21/29. 9. Lyon 21/29. 10. Bordeaux 21/29. 11. Nantes 21/28. 12. Lorient 21/27. 13. GFC Ajaccio 22/26. 14. Lille 21/25. 15. Bastia 21/25. 16. Montpellier 21/22. 17. Reims 21/22. 18. Guingamp 21/21. 19. Toulouse 21/20. 20. Troyes 21/8.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS