Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Sitten - Die Sängerin, Musikerin und Schauspielerin Erika Stucky erhält den Walliser Kulturpreis 2010. Die Auszeichnung ist mit 20'000 Franken dotiert und honoriert das gesamte Schaffen der 48-jährigen Künstlerin.
Die in San Francisco geborene und später im Wallis aufgewachsene Stucky verkörpere als Sängerin, Performerin und Schauspielerin die Verschmelzung von traditioneller Schweizer Kultur und amerikanischer Jazz, Show- und Kinowelt, heisst es in der Mitteilung des Kantons vom Freitag.
Mit Förderpreisen ausgezeichnet wurden die Tänzerin und Choreographin Rafaële Giovanola, der Filmemacher Nicolas Steiner und der Akkordeonspieler Stéphane Chapuis.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS