Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Juventus Turin kassiert in der Serie A die erste Saisonniederlage und verliert den Anschluss an Tabellenführer AS Roma. Die Bianconeri unterliegen der Fiorentina nach einer 2:0-Führung noch mit 2:4.
Der Argentinier Carlos Tevez per Foulpenalty (37. Minute) und der französische Nationalspieler Paul Pogba (40.) schossen die Juve in der ersten Halbzeit in Führung. Für die Fiorentina glich Stürmer Giuseppe Rossi mittels Foulpenalty (66.) und mit einem Linksschuss (76.) aus. Das 3:2 erzielte wenige Minuten später Joaquin (78.), bevor erneut Rossi für den Endstand sorgte (81.).
Nach seiner ersten Saisonniederlage in der achten Runde hat Rekordmeister Juventus schon fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter AS Roma und bleibt hinter Napoli Dritter.
Resultate: AS Roma - Napoli 2:0. Cagliari - Catania 2:1. AC Milan - Udinese 1:0. Atalanta Bergamo - Lazio Rom 2:1. Fiorentina - Juventus 4:2. Genoa - Chievo Verona 2:1. Hellas Verona - Parma 3:2. Livorno - Sampdoria 1:2. Sassuolo - Bologna 2:1. Torino - Inter Mailand 3:3.
Rangliste: 1. AS Roma 24. 2. Napoli 19. 3. Juventus 19. 4. Hellas Verona 16. 5. Inter Mailand 15. 6. Fiorentina 15. 7. Atalanta Bergamo 12. 8. AC Milan 11. 9. Lazio Rom 11. 10. Udinese 10. 11. Torino 10. 12. Cagliari 10. 13. Parma 9. 14. Livorno 8. 15. Genoa 8. 16. Sampdoria 6. 17. Catania 5. 18. Sassuolo 5. 19. Chievo Verona 4. 20. Bologna 3.

SDA-ATS