Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nationalmannschaft - Sean Simpson muss im Hinblick auf die WM in Helsinki auf die beiden NHL-Spieler Rafael Diaz und Yannick Weber verzichten.
Die beiden Verteidiger der Montreal Canadiens Rafael Diaz und Yannick Weber haben Sean Simpson eine Absage erteilt. Der Grund der Absage sind Verletzungen, welche einen Einsatz an der bevorstehenden WM in Schweden und Finnland verunmöglichen. Rafael Diaz (26) kuriert seit längerem an einer Adduktorenverletzung und bei Yannick Weber (23) schmerzt das Knie. Der letzte Einsatz von Raphael Diaz in der NHL liegt bereits anderthalb Monate zurück, und auch Weber sah sich in den letzten zwei Wochen zu einer Auszeit gezwungen.
Der Nationaltrainer Sean Simpson hofft, dass in den nächsten Tagen auch Klarheit bezüglich weiterer der übrigen NHL-Spieler geschaffen wird: "Ich war über das Wochenende in stetigem Kontakt mit allen Spielern, ihren Agenten und den Klubs. Ich hoffe, dass wir bis spätestens am Donnerstag auch wegen den weiteren Spielern mehr wissen werden."

SDA-ATS