Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Gino Caviezel gewinnt in Val d'Isère sein erstes Rennen auf Stufe Europacup.

Der 24-jährige Bündner setzte sich im zweiten Riesenslalom innert zwei Tagen mit 0,36 Sekunden Vorsprung vor dem tags zuvor siegreichen Franzosen Cyprien Sarrazin durch. Dritter wurde der Österreicher Marcel Mathis.

Caviezel, der sich in dieser Saison im Weltcup erst einmal in den Top 15 klassieren konnte, hatte in Val d'Isère nach dem ersten Lauf an fünfter Position gelegen. Am Nachmittag gelang ihm die nötige Steigerung zum Sieg. Sandro Jenal hingegen, zur Halbzeit mit knappem Vorsprung in Führung, fiel im Finaldurchgang weit zurück (12.).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS