Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Beachvolleyball - Erster Sieg für das Beachvolleyball-Duo Sébastien Chevallier/Alexei Prawdzic am Grand-Slam-Turnier in Sao Paulo: Die Schweizer siegen gegen die Brasilianer Vitor Felipe/Evandro in drei Sätzen.
Der 21:19, 20:22, 15:9-Erfolg gegen das stärker eingestufte Tandem ist ein erster Erfolg für die beiden Schweizer, die sich erst vor wenigen Wochen zusammengetan haben. Mit diesem Sieg haben Chevallier/Prawdzic den Einzug in die Sechzehntelfinals bereits vor dem letzten Spiel auf sicher.
Nach zwei Siegen mussten Isabelle Forrer und Anouk Vergé-Dépré im letzten Gruppenspiel eine Niederlage einstecken. Sie verloren gegen die Kanadierinnen Jamie Lynn Broder/Kristina Valjas 24:26, 14:21 und verpassten damit den direkten Vorstoss in die Achtelfinals.
Sao Paulo (Br). World Tour (Grand Slam). Vorrunde. Männer. Gruppe H. 2. Runde: Sébastien Chevallier/Alexei Prawdzic (Sz/24) s. Vitor Felipe/Evandro (Br/8) 21:19, 20:22, 15:9. - Rangliste (je 2 Spiele): 1. Jonathan Erdmann/Kay Matysik (De/9) 4. 2. Esteban Grimalt/Marco Grimalt (Chile/25) 2. 3. Chevallier/Prawdzic 2. 4. Vitor Felipe/Evandro. - Chevallier/Prawdzic für die Sechzehntelfinals qualifiziert.
Frauen. Gruppe O. 3. Runde: Jamie Lynn Broder/Kristina Valjas (Ka/27) s. Isabelle Forrer/Anouk Vergé-Dépré (Sz/22) 26:24, 21:14. - Schlussrangliste (je 3 Spiele): 1. Broder/Valjas 6. 2. Forrer/Vergé-Dépré 4. 3. Karla Borger/Britta Büthe (De/6) 2. 4. Doris Schwaiger/Stefanie Schwaiger (Ö/11) 0. Forrer/Vergé-Dépré für die Sechzehntelfinals qualifiziert.

SDA-ATS