Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweizerin Jil Teichmann tritt in Strassburg zum ersten Mal im Hauptfeld eines WTA-Turniers an - und gewinnt gleich gegen Kurumi Nara

Nachdem sie sich erstmals für ein WTA-Turnier qualifiziert hatte, gewann die 18-jährige Bielerin in der 1. Runde des Sandplatz-Turniers im Elsass gegen die Japanerin Nara (WTA 83) in gut zwei Stunden 2:6, 7:5, 6:1. Teichmann, die Nummer 369 der Welt, hatte 2014 das Junioren-Doppelturnier am US Open gewonnen und im vergangenen August in Braunschweig bei einem ITF-Turnier in Braunschweig ihren ersten Profititel geholt.

In der 2. Runde trifft die Linkshänderin auf die Französin Caroline Garcia (WTA 53) oder die Belgierin Kirsten Flipkens (WTA 59).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS