Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

St. Gallen - Die Ethikgruppe des St. Galler Kantonsrats schlägt dem Erziehungsrat vor, seine Empfehlung für ein Kopf-Tuchverbot an Schulen mit den Muslim-Organisationen zu diskutieren. Vertreter der Schule in der Ethikgruppe halten ein Kopftuchverbot für unnötig.
Die interfraktionelle Ethikgruppe des Kantonsrat kam bei ihrem ordentlichen jährlichen Treffen mit Religionsvertretern zusammen, wie die Staatskanzlei am Dienstag mitteilte. Dabei waren Bischof Markus Büchel, die Präsidenten der Kantonalkirchen und Hisham Maizar vom Dachverband islamischer Gemeinden in der Ostschweiz.
Anfang August hatte der St. Galler Erziehungsrat den Schulen im Kanton in einem Kreisschreiben empfohlen, das Tragen von Kopftüchern und anderen Kopfbedeckungen in der Schule zu verbieten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS