Alle News in Kürze

Nur 19 Tage nach dem "Match for Africa 3" in Zürich mit Andy Murray tritt Roger Federer zu einer weiteren Exhibition zugunsten seiner Stiftung für Kinder an. Am 29. April spielt er in Seattle im Bundesstaat Washington gegen den Amerikaner John Isner. Zuvor steht ein Doppel mit Microsoft-Gründer und Multimilliardär Bill Gates sowie einer weiteren Berühmtheit im Programm.

Federer hatte nach seinem Turniersieg in Miami bekannt gegeben, dass er in den nächsten Wochen weiterhin auf Hartplatz trainieren wird und erst kurz vor dem zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres in Paris auf Sand zu wechseln gedenkt.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze