Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Der Weitspringer Yves Zellweger stellt in Oberteuringen eine persönliche Bestleistung auf: Mit 8,03 m übertrifft er erstmals die 8-m-Marke und nähert sich der WM-Limite bis auf 7 cm.
Zellweger vom KTV Altstätten stand bis anhin mit einer persönlichen Bestleistung von 7,85 m in den Bestenlisten von Swiss Athletics. Diese Weite hatte der Ostschweizer 2010 erzielt. Nun holte er in Oberteuringen bei Friedrichshafen zum grossen Schlag aus und verbesserte seine persönliche Bestweite um nicht weniger als 18 cm - und dies erst noch bei einem leichten Gegenwind von 0,4 m/s. Nun liegt der dreifache Schweizer Meister nur noch 7 cm hinter der B-Limite für die WM in Moskau. Die Qualifikationsperiode dauert noch bis zum 28. Juli. Letztmals war 2009 ein Schweizer über 8 m gesprungen: Julien Fivaz (CA Genève) landete damals ebenfalls bei 8,03 m.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS