Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei einer Explosion in einer Reihenhaussiedlung in den USA sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Als Ursache wird eine schadhafte, über 80 Jahre alte Gasleitung vermutet. Die Wucht der Detonation zerstörte eine Anzahl von Häusern.

Mitarbeiter des örtlichen Energieversorgers benötigten fünf Stunden, bis sie sich durch Eis, Asphalt und Beton zu der Leitung durchgekämpft hatten und sie mit Schaum versiegeln konnten. Erst dann wurde die Gaszufuhr gestoppt, die die Flammen gespeist hatte. Der Brand ereignete sich in der Stadt Allentown im US-Staat Pennsylvania.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS