Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei einem Verkehrsunfall nach dem Belchentunnel wurde ein Auto total beschädigt.

Kantonspolizei Solothurn

(sda-ats)

Auf der A2 ist es am späten Samstagabend zu einem Selbstunfall gekommen. Eine 19-jährige Autofahrerin verlor kurz nach dem Belchentunnel die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit zwei Leitplanken.

Ein Autoinsasse wurde beim Unfall leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Solothurn am Sonntag mitteilte. Das Fahrzeug wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS