Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Favre lohnmässig die Nummer 2 bei den Trainern in der Ligue 1

Gemäss der Sportzeitung "L'Équipe" ist Lucien Favre der am zweitbesten verdienende Trainer der Ligue 1.

Der 59-Jährige, der Nizza sensationell an die Tabellenspitze geführt hat, soll monatlich einen Bruttolohn von 200'000 Euro beziehen. Einen besseren Lohn soll mit 420'000 Euro lediglich Unai Emery bei Paris Saint-Germain erhalten. Damit sind die beiden allerdings weit weg von Topverdiener Luis Enrique, der beim FC Barcelona monatlich 1,56 Millionen Euro verdienen soll.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.