Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Schöne Geste des FC Barcelona: Der katalanische Klub lädt den von einem schweren Flugzeug-Unglück getroffenen brasilianischen Fussballverein Chapecoense zu einem Testspiel nach Barcelona ein.

Die Partie soll im kommenden August im Rahmen des sogenannten "Joan-Gamper-Turniers" im Camp Nou stattfinden, teilten der Klub mit. Barça veranstaltet das Turnier alljährlich vor Meisterschaftsbeginn zu Ehren des gleichnamigen Klubgründers.

Der FC Barcelona wolle mit dem Match die 71 Opfer ehren, die Ende November bei dem Flugzeug-Absturz in Kolumbien ums Leben gekommen waren, hiess es weiter. Unter den Toten befanden sich viele Mitglieder und Begleiter des brasilianischen Topklubs Chapecoense. Ein offizieller Brief an den Vorstand des südamerikanischen Klubs sei bereits verschickt worden.

Seit dem Unglück haben zahlreiche Vereine weltweit ihre Solidarität mit Chapecoense bekräftigt. "Der FC Barcelona möchte auch zur institutionellen und sportlichen Rekonstruktion des Klubs beitragen und ihm helfen, wieder auf das Wettkamp-Niveau zu kommen, auf dem es war", so die Katalanen auf ihrer Webseite.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS