Alle News in Kürze

Der FC Vaduz gewinnt zum 45. Mal den Liechtensteiner Cup. Das Team von Coach Roland Vrabec setzt sich im Final gegen den Erstligisten Eschen/Mauren mit 5:1 durch.

Von den letzten 20 Cupfinals hat Vaduz 19 für sich entschieden. 2012 scheiterte der Super-League-Letzte im Penaltyschiessen an Eschen/Mauren.

Im 72. Cupfinal im Sportpark Eschen/Mauren schoss der Schweizer Junioren-Internationale Aldin Turkes drei Tore, das erste schon nach wenigen Sekunden. Eschen/Mauren verkürzte nach einer halben Stunde auf 1:2. Durch den Cupsieg hat sich Vaduz die Teilnahme an der Qualifikation für die Europa League gesichert.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze