Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Federer in Dubai zum Auftakt gegen Juschni

Roger Federer (ATP 2) trifft nach einem Monat Pause am ATP-500-Turnier von Dubai in der Startrunde auf den Russen Michail Juschni (ATP 52), gegen den er alle bisherigen 15 Direktduelle gewonnen hat.

Am mit 2,5 Mio. Dollar dotierten Event in den Emiraten starten acht Spieler aus den Top 20 der Weltrangliste, unter ihnen Novak Djokovic (ATP 1), Andy Murray (ATP 4) und Tomas Berdych (ATP 8). Die Auslosung ergab, dass Federer in den Halbfinals auf Andy Murray treffen würde. Der Basler tritt in Dubai als Titelverteidiger an. Insgesamt gewann Federer das Turnier in den Emiraten sechsmal (2003, 2004, 2005, 2007, 2012 und 2014).

Mit Michael Lammer (ATP 543) startete mittels einer Wildcard in Dubai ein zweiter Schweizer. Der 32-jährige Lammer unterlag im Qualifikationsturnier dem Türken Marsel Ilhan (ATP 100) mit 4:6, 2:6.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.