Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Kurz vor Beginn der French Open findet nun auch Roger Federer den Weg ins soziale Netzwerk "Twitter".
"Ein kleiner (blauer) Vogel hat mir gesagt, dass man bei Twitter einfach dabei sein muss, also da bin ich", war der erste Eintrag Federers.
Damit glänzt der Schweizer Nationalheld nicht nur am Netz auf dem Platz, sondern immer öfter auch im weltweiten Netz. Seine Facebook-Seite hat mittlerweile rund 12,8 Millionen Likes.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS