Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Roger Federer darf mit der Auslosung für das French Open zufrieden sein. Der als Nummer 2 gesetzte Baselbieter kann erst im Final auf Rafael Nadal oder Novak Djokovic treffen.
Während sich der spanische Sandplatz-Dominator und die serbische Weltnummer 1 gemäss Papierform schon im Halbfinal gegenüberstehen sollten, würde Federer in der Vorschlussrunde auf David Ferrer treffen. Das spanische Laufwunder liegt Federer, im Head-to-Head steht es 14:0. Ein möglicher Halbfinalgegner wäre aber auch Tomas Berdych (Tsch/6).
Federer startet gegen einen Qualifikanten und trifft dann auf einen weiteren Spieler, der sich in der Ausscheidung durchgesetzt hat. Nach einem Sechzehntelfinal - wohl gegen Tobias Kamke oder Julien Benneteau - würden die ersten möglichen gesetzten Gegner Sam Querrey (USA/18) oder Gilles Simon (Fr/15) heissen. Designierter Widersacher in der Runde der letzten Acht wäre Jo-Wilfried Tsonga (Fr/6) oder Marin Cilic (Kro/10).
Stanislas Wawrinka, die Turniernummer 9, beginnt gegen den Holländer Thiemo De Bakker und könnte in Runde 3 auf Service-Kanonier Jerzy Janowicz (Pol/21) treffen. Im Achtelfinal käme es zum Duell der vielleicht schönsten einhändigen Rückhandschläge mit Richard Gasquet (Fr/7), im Viertelfinal zum ultimativen Test gegen den siebenfachen Champion Nadal.
Die formstarke Romina Oprandi startet gegen die Ukrainerin Jelina Switolina und würde im Erfolgsfall wohl auf Varvara Lepchenko (USA/29) treffen, in der 3. Runde wohl auf Angélique Kerber (De/8). Stefanie Vögele, die zuletzt eine kleine Baisse durchmachte, beginnt gegen die Britin Heather Watson.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS