Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Roger Federer kehrt schneller als erwartet auf den Tennisplatz zurück. Der 36-jährige Baselbieter hat eine Teilnahme am in der nächsten Woche stattfindenden ATP-500-Turnier in Rotterdam geplant.

Erreicht Federer in der niederländischen Hafenstadt die Halbfinals, wird er in der Weltrangliste Rafael Nadal an der Spitze ablösen und als älteste Nummer 1 in die Geschichte eingehen. Der Spanier, der im Ranking einen Vorsprung von 155 Punkten auf den Australian-Open-Sieger aufweist, kehrt erst Ende Monat in Acapulco auf die Tour zurück.

Für den 20-fachen Grand-Slam-Sieger Federer ist es die neunte Teilnahme in Rotterdam. 2005 und 2012 gewann er das Turnier.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS