Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Weiterer Meilenstein für Roger Federer: Der 33-jährige Baselbieter feiert beim 6:4, 6:7 (2:7), 6:4 gegen den Kanadier Milos Raonic im Final des ATP-Turniers in Brisbane seinen 1000. Sieg auf der Tour.

In einem hochklassigen Final erreichte Federer in der Pat-Rafter-Arena in Brisbane nach 2:13 Stunden Spielzeit die magische Marke. Gegen den 24-jährigen Kanadier Raonic hatte Federer allerdings hart zu kämpfen, bis sein 1000. Sieg unter Dach und Fach war. Der Schweizer hatte bis zum Stand von 6:4, 2:0 wie bereits in den Runden zuvor gegen James Duckworth und Grigor Dimitrov gross aufgespielt, ehe Raonic mit seinem einzigen Break der Partie in das Spiel zurückkehrte.

Zu Beginn des Tiebreaks hatte Federer ebenfalls noch einmal einen leichten Vorteil. Danach drehte Raonic auf und schaffte mit sieben Punkten in Serie den Satzausgleich. Im dritten Satz wiegte die Partie hin und her. Beide Aufschläger gerieten bei eigenem Service immer wieder unter Druck und mussten wiederholt Breakchancen abwehren, Federer insgesamt fünf. Die Entscheidung fiel im letzten Game, als Federer nach 15:30 mit drei Punkten in Folge das Break schaffte.

Nach der Partie gaben sich die beiden australischen Tennis-Legenden Roy Emerson und Rod Laver im Queensland Tennis Centre die Ehre und überreichten Federer den Siegespokal und ein Geschenk in Erinnerung an die 1000 Siege. Nur Jimmy Connors (1253) und Ivan Lendl (1071) haben mehr Erfolge geschafft als Federer, der seinen ersten Sieg auf der Tour im September 1998 in Toulouse gegen den Franzosen Guillaume Roux verbucht hatte.

Für Federer war es in seinem 125. Final der 83. Turniersieg. An der australischen Ostküste triumphierte der Schweizer erstmals. Im vergangenen Jahr hatte Federer den Final gegen Lleyton Hewitt in drei Sätzen verloren. Sein nächstes Turnier bestreitet am Australian Open in Melbourne ab dem 19. Januar.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS