Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Roger Federer startet sein 18. Australian Open am Montag in der Night Session (ca. 10.30 Uhr Schweizer Zeit) gegen den Österreicher Jürgen Melzer (ATP 296).

Der einstige Top-Ten-Spieler, wie Federer 35-jährig, rutschte nach verschiedenen Schulterverletzungen bis auf Platz 550 der Weltrangliste ab und befindet sich nun auf dem beschwerlichen Weg zurück. Federer gewann drei von vier Partien, die letzte vor sechs Jahren in Monte Carlo ging aber an Melzer.

Auch in der 2. Runde würde Federer auf einen Qualifikanten, den Sieger des US-Duells Bjorn Fratangelo (ATP 114) gegen Noah Rubin (ATP 197), treffen.

Ebenfalls am Montag greifen Stan Wawrinka gegen Martin Klizan ((9.00 Uhr Schweizer Zeit), Viktorija Golubic gegen Kristyna Pliskova (ca. 3.00 Uhr) und Qualifikantin Stefanie Vögele gegen Kurumi Nara (ca. 5.00 Uhr) ins Geschehen ein. Am Dienstag stehen dann die Erstrundenpartien von Belinda Bencic und Timea Bacsinszky im Programm.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS