Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Roger Federer bleibt der König der Herzen auf der ATP Tour. Der Schweizer wird in der Fan-Abstimmung zum 14. Mal in Serie zum beliebtesten Tennisspieler gewählt.

Federer, der seit dem Halbfinal-Aus in Wimbledon im Juli verletzungsbedingt keine Turniere mehr bestritt, gewann die Wahl vor dem neuen Weltranglisten-Ersten Andy Murray, Rafael Nadal, Novak Djokovic und Kei Nishikori. Das gab die ATP vor dem Saisonfinale der besten acht in London bekannt.

Die erstmals vergebene Auszeichnung als Trainer des Jahres ging an den Schweden Magnus Norman, den Coach von Stan Wawrinka. Aufsteiger des Jahres ist der Deutsche Alexander Zverev. Für das Comeback des Jahres wurde der argentinische Olympia-Zweite Juan Martin del Potro ausgezeichnet.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS