Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Im Abschluss-Training für die Weltcup-Abfahrten der Frauen in Lake Louise setzt sich Anna Fenninger an die Spitze. Fabienne Suter büsst knapp eine Sekunde auf die Österreicherin ein.

Anna Fenninger hat schon viel erreicht in ihrer Karriere, aber noch nie einen Sieg in einer Weltcup-Abfahrt. Kann sie diese Lücke im Palmares nun schon in Lake Louise schliessen? Die Vorstellung im dritten Training war jedenfalls überzeugend. Fenninger nahm ihrer zweitklassierten Teamkollegin Mirjam Puchner vier Zehntel ab. Die Amerikanerin Stacey Cook büsste als Dritte bereits 0,74 Sekunden ein.

Fabienne Suter war erleichtert nach dem Abschluss-Training. Sie konnte sich als siebte und beste Schweizerin gegenüber dem Vortag (Rang 32) deutlich steigern. In Lake Louise ist sie auch schon auf dem Podest gestanden, 2008 als Zweite im Super-G. Zuletzt aber kam sie an diesem Ort nicht mehr auf Touren; ihre letzte einstellige Schlussklassierung liegt vier Jahre zurück.

Direkt hinter Suter reihte sich Lara Gut ein. Die Tessinerin konnte sich in den Trainings kontinuierlich steigern. Ihre Aufgabe wird es in den Abfahrten sein, nicht einen zu aggressiven Fahrstil anzuwenden. Wenn ihr das gelingt, besteht die Chance, dass sie Rang 8, ihr bisheriges Bestresultat in einer Abfahrt in Lake Louise, übertreffen kann.

Lake Louise (Ka). Drittes und letztes Training für die Weltcup-Abfahrten der Frauen vom Freitag und Samstag: 1. Anna Fenninger (Ö) 1:50,29. 2. Mirjam Puchner (Ö) 0,40 zurück. 3. Stacey Cook (USA) 0,74. 4. Julia Mancuso (USA) 0,80. 5. Laurenne Ross (USA) 0,84. 6. Viktoria Rebensburg (De) 0,87. 7. Fabienne Suter (Sz) 0,99. 8. Lara Gut (Sz) 1,05. 9. Tina Weirather (Lie) 1,07. 10. Cornelia Hütter (Ö) 1,11. 11. Dominique Gisin (Sz) 1,13. 12. Lotte Smiseth Sejersted (No) 1,18. 13. Lindsey Vonn (USA) 1,22.

Ferner: 15. Elisabeth Görgl (Ö) 1,36. 21. Nicole Hosp (Ö) 1,87. 26. Marianne Abderhalden (Sz) 2,19. 27. Corinne Suter (Sz) 2,31. 31. Marion Rolland (Fr) 2,52. 43. Priska Nufer (Sz) 3,63. 56. Mirena Küng (Sz) 4,91. - 60 klassiert. - Gestürzt: Ramona Siebenhofer (Ö). - Nicht gestartet u.a.: Tina Maze (Sln).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS