Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Feuer in Arizona vernichtet fast 100'000 Hektar

Ein Brand hat im US-Bundesstaat Arizona rund 94'500 Hektar Wald vernichtet. Rund 2500 Feuerwehrleuten gelang es trotz des Einsatzes von 22 Löschhelikoptern zunächst nicht, die Flammen unter Kontrolle zu bringen, wie die Behörden am Montag (Ortszeit) mitteilten.

Mehrere kleine Ortschaften mussten geräumt werden. Menschen kamen bislang nicht zu Schaden. Der US-Forstbehörde zufolge steht eine riesige Rauchwolke über dem betroffenen Gebiet im Grenzgebiet zwischen Arizona und New Mexico.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.