Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FIFA - Der wegen Korruptionsverdachts suspendierte FIFA-Funktionär Jack Warner ist von seinen Ämtern im Weltverband zurückgetreten.
Die FIFA gab daraufhin bekannt, dass durch den Rücktritt des Funktionärs aus Trinidad und Tobago alle eingeleiteten Verfahren geschlossen werden. Die Ethik-Kommission der FIFA ermittelt nun nur noch gegen Mohamed Bin Hammam, der gegen Joseph Blatter zur FIFA-Präsidentenwahl hat antreten wollen, kurz vor dem Wahltermin aber seine Kandidatur zurückgezogen hat. Warner und Bin Hammam wird vorgeworfen, Mitglieder der karibischen Fussball-Union CFU mit 28'000 Euro bestochen zu haben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS