Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wegen Trainingsflügen mit Militärflugzeugen wird es im Juli in mehreren Regionen der Schweiz laut. Betroffen sind Gebiete in den Kantonen Solothurn und Bern, der Ostschweiz und in den Kantonen Waadt und Freiburg, wie die Luftwaffe am Dienstag mitteilte.

Im Raum Olten-Bern werden die Einsätze am 26. und 27. Juli geflogen. Es könne deshalb vorübergehend vermehrter und plötzlich auftretender Fluglärm entstehen. Für den Raum Uzwil SG - Bischofszell TG - Sulgen TG - Märstetten TG - Wängi TG - Wil SG kündigt die Luftwaffe für den 5., 6. und 7. Juli Fluglärm an.

In den Westschweizer Kantonen Freiburg und Waadt wird es am 5., am 12. und am 19. Juli laut. Betroffen ist hier die Region Freiburg - Romont FR - Bulle FR - Lausanne.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS