Navigation

Force India auch 2017 mit Hülkenberg und Pérez

Dieser Inhalt wurde am 08. Juli 2016 - 19:26 publiziert
(Keystone-SDA)

Force India wird auch 2017 und damit in der vierten aufeinanderfolgenden Saison auf die früheren Sauber-Fahrer Nico Hülkenberg und Sergio Pérez zählen. Beide verlängern um ein Jahr.

Pérez fährt seit 2014 für Force India und hatte sich zuletzt mit zwei dritten Plätzen auch für andere Formel-1-Rennställe empfohlen. Der Mexikaner fuhr 2011 und 2012 für Sauber.

Hülkenberg ist ebenfalls seit 2014 bei dem britisch-indischen Team angestellt. Insgesamt nimmt er 2017 schon seine fünfte Saison bei Force India in Angriff.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen