Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Lausanne-Sport, der Fünfte der Super League, verpflichtet Stürmer Francesco Margiotta definitiv mit einem Vertrag bis Sommer 2021.

Der 24-jährige Goalgetter spielt seit der Saison 2016/17 bei den Waadtländern, gehörte aber Juventus Turin. Für die definitive Übernahme zahlt Lausanne den Turinern eine Million Franken. Juve hält ein Rückkaufsrecht für 2,5 Millionen Franken. Im Falle eines Weiterverkaufs bekäme Juve einen niedrigen Prozentsatz der Transfersumme.

Für Lausanne, das sich in der Super League in der zweiten Saison nach dem Wiederaufstieg besser schlägt, als gemeinhin erwartet wurde, ist Francesco Margiotta nicht nur dank seiner Abschlussstärke ein Schlüsselspieler.

In den ersten 19 Runden der laufenden Saison erzielte er sieben Tore. Letzte Saison hatte er es auf acht Tore gebracht, obwohl er die ganze zweite Hälfte der Meisterschaft wegen einer Verletzung verpasste.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS