Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Francesco Totti trägt sich im 140. Römer Stadtderby in die Geschichtsbücher ein. Der Captain der AS Roma erzielt gegen Lazio sein neuntes Derbytor.
In seinem 32. Derbyauftritt gelang dem "Ur-Römer" mittels Foulpenalty das 1:1, womit er in der ewigen Bestenliste zu Dino Da Costa und Marco Delvecchio aufschloss. Totti leitete mit dem Ausgleich eine stürmische Phase seines Teams ein. Denn die AS Roma konnte in den letzten 20 Minuten mit einem Mann mehr spielen. Trotz Überlegenheit schafften die "Giallorossi" aber keinen Treffer mehr.
Tragischer Held für Lazio war Hernanes. Der Brasilianer brachte das Team von Vladimir Petkovic nach 16 Minuten mit einem herrlichen Weitschuss in Führung. Kurz nach der Pause verschoss der neunfache Torschütze einen Handspenalty und verschuldete in der 56. den Elfmeter, den Totti zu seinem neunten Derbytreffer verwertete.
AS Roma - Lazio Rom 1:1 (0:1). - 50'000 Zuschauer. - Tore: 16. Hernanes 0:1. 56. Totti (Foulpenalty) 1:1. - Bemerkung: 49. Hernanes verschiesst Handspenalty. 69. Gelb-rote Karte gegen Biava (Lazio/Foul).
Rangliste: 1. Juventus 71. 2. Napoli 62. 3. AC Milan 58. 4. Fiorentina 52. 5. Lazio Rom 51. 6. Inter Mailand 50. 7. AS Roma 48. 8. Catania 46. 9. Udinese 45. 10. Parma 39. 11. Cagliari 39. 12. Bologna 37. 13. Atalanta Bergamo 37. 14. Sampdoria 36. 15. Torino 36. 16. Chievo Verona 35. 17. Siena 27. 18. Palermo 27. 19. Genoa 27. 20. Pescara 21.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS