Navigation

Frankreich beginnt am Dienstag mit Impfung gegen Schweinegrippe

Dieser Inhalt wurde am 19. Oktober 2009 - 11:46 publiziert
(Keystone-SDA)

Paris - Frankreich beginnt am Dienstag mit der landesweiten Impfung gegen die Schweinegrippe. Zunächst werde "vorrangiges Krankenhauspersonal" etwa auf Intensivstationen in Kinderkliniken geimpft, teilte das Gesundheitsministerium in Paris mit.
Nach dem Ende der Herbstferien Anfang November würden dann das übrige Gesundheitspersonal, schwangere Frauen und Menschen mit Risikofaktoren gegen das Virus A (H1N1) geimpft.
Seit Beginn der Schweinegrippewelle starben in Frankreich bislang 33 Menschen am Virus, die weitaus meisten in den französischen Überseegebieten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?