Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Richard Gasquet und Kristina Mladenovic gewinnen in Perth zum zweiten Mal nach 2014 für Frankreich den Hopman Cup.

Das französische Duo schlug im Final die USA dank eines 4:1, 4:3 (5:0) im entscheidenden Mixed-Doppel gegen Jack Sock und Coco Vandeweghe.

Gasquet hatte dank einem 6:3, 5:7, 7:6 (8:6) gegen Sock die Franzosen in Führung gebracht, Vandeweghe glich mit ihrem 6:4, 7:5-Sieg gegen Mladenovic für die USA aus.

Frankreich hatte am Freitag zum Abschluss der Gruppe A die Begegnung gegen die Schweiz mit Roger Federer und Belinda Bencic 2:1 gewonnen und sich für den Final qualifiziert.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS