Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In Frankreich sind Markenlogos auf Zigarettenpackungen künftig verboten. Die Nationalversammlung stimmte am Donnerstag endgültig für eine Regel, die neutrale und einheitliche gestaltete Zigarettenpackungen vorschreibt.

Markennamen dürfen nur noch als Text auftauchen. Damit will die sozialistische Regierung Zigaretten weniger attraktiv machen. Die Vorschrift ist Teil einer umstrittenen Gesundheitsreform, die die oppositionellen Konservativen und der von ihnen dominierte Senat entschieden abgelehnt hatten - letztlich hatte aber die Nationalversammlung das letzte Wort.

Tabakhändler hatten dagegen protestiert, ihr Verband sprach am Donnerstag von einem "historischen Fehler". In Australien, Irland und Grossbritannien sind ähnliche Regeln bereits beschlossen worden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS