Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der französische Schuhdesigner Christian Louboutin hat vor wenigen Tagen Klage gegen seinen Konkurrenten Yves Saint-Laurent in New York eingereicht.

Wie jetzt aus Gerichtsunterlagen hervorgeht, wirft der auf Damenschuhe mit hohen Absätzen spezialisierte Franzose YSL vor, arglistig sein Markenzeichen, die roten Schuhsohlen, kopiert zu haben.

Weil er als erster die Idee zu roten Sohlen an seinen Glamourschuhen gehabt habe, verlangt Louboutin von YSL eine Million Dollar Schadenersatz wegen "Markenverletzung, unfairen Wettbewerbs und falscher Herkunftsbezeichnung".

Louboutins High Heels mit den roten Sohlen zum Preis von 1000 bis 4000 Dollar das Paar sind spätestens seit der Fernsehserie "Sex and the City" Kult.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS