Die zweite Weltcup-Abfahrt der Frauen in Cortina d'Ampezzo (It) kann nicht wie geplant stattfinden.

Die heftigen Schneefälle in der Nacht auf Samstag machten eine reguläre Durchführung des Rennens unmöglich. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr hatte in den Dolomiten bereits eine Frauen-Abfahrt wegen Schneefällen und heftigen Winden abgesagt werden müssen.

Wenn das Wetter mitspielt, wird die Abfahrt am Sonntag um 11 Uhr nachgeholt. Der auf Sonntag angesetzte Super-G ist auf Montag, 10.30 Uhr, verschoben.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.