Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Frauen-Nationaltorhüterin Thalmann verlässt Basel

Die Schweizer Nationaltorhüterin Gaëlle Thalmann (29) kehrt dem NLA-Frauenteam des FC Basel nach einem halben Jahr bereits wieder den Rücken.

Thalmann strebt eine neue Herausforderung an. Ihr zukünftiger Klub ist aber noch nicht bekannt.

Thalmann war nach der Frauen-WM im letzten Sommer vom Bundesliga-Absteiger Duisburg nach Basel gewechselt, wo sie mit ihrem Team eine durchwachsene Vorrunde hinlegte: mit 18 Punkten aus zehn Spielen haben die Baslerinnen bereits zehn Punkte Rückstand auf Leader Zürich.

Vor ihrer Rückkehr in die Schweiz war Thalmann seit 2008 mit einer Ausnahme (2010/2011 für die Grasshoppers) durchgehend im Ausland aktiv.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.