Der slowakische Internationale Martin Réway verstärkt per sofort Fribourg-Gottéron. Mit der Verpflichtung des 20-jährigen Stürmers von Sparta Prag reagiert der NLA-Klub auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Greg Mauldin und Marc-Antoine Pouliot. Für Sparta Prag erzielte der 2013 von den Montreal Canadiens gedraftete Réway in 56 Spielen 59 Skorerpunkte (15 Tore). In Fribourg unterschrieb er einen Vertrag bis Ende Saison.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.